Aktuelle Events & Führungen

Wir laden sehr herzlich ein zur 2. öffentlichen Veranstaltung in MEMENTO …

Termin: Samstag, 13. Juli 2019 ab 13:00 Uhr

Wir dürfen herzlich begrüßen:

Dr. Rainer Hagencord

Dr. Rainer Hagencord (* 1961 in Ahlen, Kreis Warendorf) ist katholischer Priester und Zoologe. Er leitet heute das Institut für Theologische Zoologie in Münster.

Dr. Hagencord studierte von 1980 bis 1985 Katholische Theologie in Münster und Freiburg im Üechtland (Schweiz) und wurde 1987 zum Priester geweiht. Nach vierjähriger seelsorglicher Arbeit studierte er Biologie und Philosophie in Münster und schloss mit dem Staatsexamen ab. Studienschwerpunkt war die Verhaltensbiologie.

1996 bis 2000 war er Hochschulpfarrer in Münster und hat in dieser Zeit das interdisziplinäre Gespräch zwischen Theologie und Biologie in der Gemeinde etabliert. Hier entstand auch die Idee für sein Promotionsvorhaben bei Norbert Sachser vom Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie und Klaus Müller vom Seminar für philosophische Grundfragen der Theologie mit dem Titel „Das Tier: Eine Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und verhaltensbiologische Argumente für einen Perspektivenwechsel“.

Dr. Hagencord wurde 2002 vom Bischof von Münster, Reinhard Lettmann, für die Mitarbeit am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster freigestellt. Von 2006 bis 2009 war Hagencord geistlicher Rektor des Cusanuswerks.

2009 gründeten Anton Rotzetter und Hagencord das Institut für Theologische Zoologie. Es bietet den ersten Studiengang mit einer Verbindung von Theologie und Naturwissenschaft.
(Quelle: wikipedia.de)

  • Der genaue Programmablauf wird noch bekannt gegeben.

Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Sitzplätze unbedingt erforderlich!

Quelle: Tatjana Jentsch Photography

Liebe interessierte Tierfreunde,

der Vortrag von Herrn Dr. Rainer Hagencord ist in diesem Jahr integriert in die Besuchsreise in 9 Tierschutzeinrichtungen von Pro Animale – der Weg führt Sie in das Pro Animale-Tierleben unserer Tierherbergen RENDEZ-VOUS MIT TIEREN, FALLADA, SPARTACUS, SUSSITA KUMI, ZUZANNAS GOSPODA, DELICIA NATURAL, KARPNO, COPERNIKA sowie nach MEMENTO, der unseres Wissens nach weltweit einzigen Gedenkstätte an das Leiden der Tiere. An diesem einzigartigen Ort wird Dr. Rainer Hagencord referieren.

Impressionen unserer Polenreise aus dem Jahr 2018:

Kontaktformular:

Bei eigenständiger Anreise nach MEMENTO in PL-66-434 Spudlow (ca. 30 km von Frankfurt/Oder, die genaue Adresse wird nach der Anmeldung per E-Mail bekannt gegeben) ist der Besuch des Vortrags von Dr. Hagencord kostenfrei – es fällt lediglich eine Verköstigungspauschale für das vegane Buffet in Höhe von 10 Euro an, die vor Ort beglichen werden kann.

Bei ausreichender Anfrage kann ein Shuttle-Bus von 15528 Markgrafpieske aus gegen Aufpreis organisiert werden – bitte lassen Sie uns in diesem Fall Ihr Interesse nachfolgend wissen:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.